Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Pressemeldungen 2018

18.12.2018

Mieterbund beobachtet

Seit einigen Wochen wird verhandelt und bis Weihnachten soll der Koalitionsvertrag von CDU und Grünen fertig sein. Beim Deutschen Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. beobachtet man die derzeit stattfindenden Verhandlungen sehr...mehr ►

10.12.2018

DGB und Mieterbund: Wohnen ist ein Menschenrecht

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember 2018, sagen Michael Rudolph, Vorsitzender des DGB-Bezirks Hessen-Thüringen und Gert Reeh, Vorsitzender des Deutschen Mieterbunds Landesverband Hessen e.V:...mehr ►

04.12.2018

Mieterhöhungen begrenzen

In den Ballungsgebieten und hessischen Universitätsstädten steigen die Vergleichsmieten ständig weiter und bringen die Betroffenen oftmals an die Grenzen ihrer finanziellen Belastbarkeit. Der 1. Vorsitzende des Deutschen...mehr ►

04.12.2018

Mieterbund kritisiert Grundsteuerreformpläne

„Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz kürzlich vorgelegten Pläne zur Reform der Grundsteuer können wir nur kritisieren“, so Gert Reeh, 1. Vorsitzender beim Deutschen Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. Sein Plan zur...mehr ►

19.10.2018

Reeh ruft zur Teilnahme an Mietenwahnsinn-Hessen – Demo auf

Der 1. Vorsitzende des Deutschen Mieterbundes – Landesverband Hessen e.V. Gert Reeh ruft alle Mieterinnen und Mieter in Hessen auf, an der Demonstration des Bündnisses #Mietenwahnsinn-Hessen.de, die unter dem Motto „Widersetzen“...mehr ►